Suche

Viele knappe Entscheidungen bei Landesfinals

15.05.17: Viele knappe Entscheidungen bei Landesfinals

Ein spannendes und langes Wettkampf-Wochenende erlebten die hessischen Turnerinnen am 13./14. Mai. In der Mörlenbacher Weschnitztal-Halle waren insgesamt mehrere hundert Turnerinnen fast aller Altersklassen am Start.

Dabei gab es zwei Tage lange spannende Wettkämpfe mit tollen Leistungen zu sehen. Unter den vielen spannenden Wettkämpfen stachen besonders die Jüngsten am Samstagvormittag hervor. In der LK IV (9-12 Jahre) gewann in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen Jolina Schweinsberg (50,25 Pkt./FTSV Heckershausen) mit nur 0,5 Zählern Vorsprung vor Julia Spanberger (TV Horas) und Maya Börner (48,30 Pkt./Heckershausen). Insgesamt spiegelten die Wettkämpfe die breite Basis des Gerätturnens in Hessen wider, das zeigte sich auch an der Teilnehmerzahl, so waren in den Finals 201 Starterinnen aus 70 Vereinen gemeldet; bei den Entscheiden der über 18-Jährigen waren 70 Turnerinnen aus 28 Vereinen an die Geräte gegangen.

Zu dem Ergebnissen der Hessischen Landesfinals LK II - LK VI und Pflicht 

Zu den Ergebnissen der Hessischen Landesfinals 18+