Suche
HomeAktuell > News 

Letzte Anmeldechance für Fortbildung Baby Fit

30.09.16: Letzte Anmeldechance für Fortbildung Baby Fit

Wie Babys in ihrer Entwicklung unterstützt und von Mama und Papa spielerisch zum ersten Schritt begleitet werden können, wird in der Fortbildung „Baby fit – komm mal mit“ gezeigt, die am 15. Oktober im Turnzentrum Alsfeld stattfindet.

Außerdem wird thematisiert, wie Vereinsangebote für Babys gestaltet werden können. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von leichten, aber attraktiven Bewegungs- und Sinnesanregungen zum Begreifen, Rollen, Krabbeln und Stehen. Die Anmeldung ist nur noch per E-Mail an Katja Leib möglich. 

„Bewegung von Kindern beginnt in den Köpfen der Erwachsenen“. (Kinderturnstiftung Baden-Württemberg) Dieser Slogan der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg macht deutlich, dass insbesondere Eltern für die Integration von Bewegung in den Alltag von Kindern verantwortlich sind. Und das bereits in den ersten Lebensmonaten, denn das Thema Bewegung ist von Geburt an ein wichtiger Aspekt im Leben eines Menschen. Direkt nach der Geburt fangen Babys an, ihre Umwelt über Bewegungen zu erkunden. Deshalb ist es wichtig, Babys gezielte Sinnes- und Bewegungsanregungen zu geben. 

Bereits im ersten Lebensjahr erlernt der Mensch die grundlegenden motorischen Funktionen, zum Beispiel die aufrechte Haltung, das gezielte Greifen und auch das selbstständige Fortbewegen. Zwar dominieren im Babyalter Reifungsprozesse, d. h. das Erlernen der motorischen Grundfertigkeiten kann nicht von außen beeinflusst werden (auch nicht durch „üben), da das Kind sich die Fertigkeiten selbst in seinem eigenen Entwicklungstempo aneignet, allerdings ist es wichtig, dem Kind die Möglichkeit zu geben, sich seinem augenblicklichen Entwicklungsstand entsprechend zu betätigen und attraktive, abwechslungsreiche Anregungen zu bieten. Dies gilt auch für das Wegwerfen/Schlagen, Stemmen und Stützen sowie Umdrehen und Krabbeln und Kriechen. 

Foto: fotolia